Über das Fahrgebiet

artseite Das Fahrgebiet Über das Fahrgebiet

Über das Fahrgebiet

In Sachen Wassersport ist Friesland vielerorts bereits bekannt. Das lässt sich auch einfach erkennen an den vielen Wassersportliebhabern die jährlich in unsere schöne Provinz kommen. Die Wasserlandschaft die sich zwischen Südwestfriesland und Burgum ausstreckt wird das Friesische Seengebiet genannt. Wussten Sie das Friesland das größte aneinander verbundene Seengebiet von Westeuropa hat? Es gibt also jeden Grund dafür dass unsere Wasserlandschaften so beliebt sind bei Bootsfahrern. Von unserem Hafen aus fahren Sie direkt in das Friesische Seengebiet, ein touristisches Gebiet wo vor allem in den Sommermonaten viele Wassersportler zu finden sind. Es ist ein wunderbares Gebiet zum durchfahren und entdecken! Die größten und bekanntesten Seen sind das Sneekermeer, das Tjeukemeer, das Slotermeer, Burgumermeer und das Heegermeer.

Wechsel von Kultur und Natur

Für längere Bootsurlaube können Sie vom Friesischen Seengebiet auch nach Overijssel oder Amsterdam fahren. Es gibt unzählige Möglichkeiten einen ausgezeichneten Bootsurlaub in den Niederlanden zu erleben. Auch die Abwechslung von Natur und Kultur macht Ihre Reise abenteuerlich. Tipp: Die Umgebung von Giethoorn ist unbedingt einen Besuch wert. Dort gibt es in den meisten Orten auch genügend Liegeplätze und Jachthäfen. Letztlich machen praktische Wasserkarten Navigationsapps Ihren Urlaub noch entspannter. Wir erzählen Ihnen gerne mehr dazu!

fnma15
fnma17